Ev.-luth. Kirchengemeinde St.Petri / Osten

Aktuelles aus Osten

Pastor Dieter Ducksch in den Ruhestand verabschiedet

|   KK

Kirchengemeinde Osten. Nach 19 Jahren Dienst in der St.-Petri-Gemeinde Osten und in der Region wurde Pastor Dieter Ducksch jetzt mit einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet.

Die pfarramtlich verbundenen Kirchengemeinden Hemmoor und Osten hoffen die Stelle im Frühjahr 2022 wieder besetzen zu können

In der Vakanzzeit wird „Springerpastor“ Enno Junge aus Otterndorf für Gottesdienste, Taufen, Trauungen und Beerdigungen zur Verfügung stehen. Pastorin Susanne Link-Köhler aus Basbeck unterstützt den Kirchenvorstand, den Besuchsdienst und unterrichtet die Hauptkonfirmanden. Diakonin Annette Henning-Sommer begleitet die Vorkonfirmanden. Der Kirchenvorstand wird die älteren Geburtstagskinder besuchen.

(aus NEZ)

Über die Gemeinde

Die St.-Petri-Gemeinde Osten im Osteland (Osten und alles was an den schönen Fluss `angelehnt´ ist  wird mit langem Oh wie Ostern gesprochen) bietet auch Touristen eine selten schöne Rokokokirche am Fluss mit feierlichen Gottesdiensten, ausgezeichneten Konzerten und wohltuender Stille.  

                   Am Freitag, 21. August 2020 um 19 Uhr in der St. Petri Kirche in Osten erklingt anlässlich des Jubiläums „800 Jahre Kirchspiel Osten AHOI“ ein  Orgelkonzert

mit festlichen Werken. Es spielt der sogenannte Fahrradkantor Martin Schulze (vormals Otterndorf)   

Ganz in der Nähe lädt die Schwebefähre Osten-Hemmoor zu einer Fahrt über die Oste ein. Der `historische Ortskern´ mit seinen Häusern auf dem Deich ist zum gemütlichen Bummeln sehr gut geeignet.

Unsere Kirche ist von April bis Mitte Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet und auch als Radwegekirche ausgezeichnet. Führungen bietet Ortsheimatpfleger Frank Auf dem Felde an. Tel.: 04771-4713.

Anfahrt